Featured Post

Sichern Sie Ihr Auto mit unserem GPS-Tool

Sie haben also Ihre Nachforschungen angestellt und verstehen nun voll und ganz die Vorteile einer GPS-Fahrzeugverfolgung für Ihre Flotte. Es ist nämlich so, ich habe mir den PAJ GPS Sender bestellt und bin beeindruckt. Er ist extrem genau und auch die App ist sehr schön zu bedienen. Nachdem Sie gesehen haben, wie andere Unternehmen ihre Produktivität gesteigert, Kosten gesenkt und die Sicherheit der Fahrer verbessert haben, sind Sie bereit, den Sprung zu wagen.

Wie jedoch viele Unternehmen erfahren haben, ist es vielleicht nicht einfach, Ihren Mitarbeitern die Bedeutung dieser Veränderung begreiflich zu machen. Was sollten Sie also für eine erfolgreiche Implementierung der GPS-Ortung tun? Wenn Sie sich über die Ziele der Implementierung der Technologie im Klaren sind und erklären, wie die Mitarbeiter davon profitieren können, können Sie den Übergang erleichtern und negative Rückwirkungen vermeiden.

Erklären Sie, warum das Unternehmen GPS-Tracking einsetzen wird.

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter einfach wissen, dass Sie Ihre Flotte mit GPS-Ortungsgeräten ausstatten, ohne ihnen verständlich zu machen, warum dies bei den Mitarbeitern Besorgnis auslösen könnte. Wenn man sich über den Zweck der Technologie im Klaren ist, kann man die Mitarbeiter leichter an Bord bringen. Haben Arbeitsunfälle zugenommen; ist die Wartung und Überholung von Fahrzeugen außer Kontrolle geraten; müssen Sie Ihre Kunden besser bedienen?

Erklären Sie, wie das System funktioniert

Wenn Sie auch erklären, wie die GPS-Ortung funktioniert, werden Ihre Mitarbeiter verstehen, dass es notwendig ist, sie zu installieren. Am Anfang haben viele Mitarbeiter vielleicht das Gefühl, dass die Technologie invasiv ist oder dass das Management ihnen nicht vertraut. Wenn Sie erklären, welche Informationen gesammelt werden und wie sie verwendet werden, können die “Big Brother”-Theorie und andere Missverständnisse ausgeräumt werden.

Erörtern Sie die Vorteile für Mitarbeiter

Wenn Sie die GPS-Ortung einführen, erklären Sie, wie Ihre Mitarbeiter davon direkt profitieren können. Die Technologie bedeutet weniger Papierkram für Fahrer und Personal, keine manuellen Logbucheinträge oder Liefernachweise mehr. Bei richtiger Anwendung wird die GPS-Ortung auch dazu beitragen, mehr Einnahmen für das Unternehmen zu generieren. Für die Mitarbeiter könnte dies mögliche Anreize oder Boni auf der Grundlage ihrer Leistung bedeuten. Wenn sich die Mitarbeiter bewusst sind, dass sie durch Kostensenkung und Produktivitätssteigerung mehr Geld verdienen könnten, werden sie ermutigt, das System zum Funktionieren zu bringen.

Über Flottensicherheit sprechen

Lassen Sie die Mitarbeiter wissen, dass einer der Gründe, warum Sie die GPS-Ortung verwenden werden, ihre Sicherheit ist. Die Sicherheit der Mitarbeiter ist nicht nur eine rechtliche Verantwortung als Arbeitgeber, sondern auch eine moralische Verpflichtung. Mit GPS-Ortung können Sie Geschwindigkeitsüberschreitungen, schnelles Beschleunigen und hartes Bremsen oder Kurvenfahren überwachen und korrigieren. Eine Minimierung dieser schlechten Verhaltensweisen verringert das Unfallrisiko.

Machen Sie es nicht zu einem Geheimnis

Versuchen Sie nicht, die Tatsache zu verbergen, dass Sie GPS-Tracking in Ihrer Flotte installieren werden. Der Zweck der GPS-Ortung besteht darin, Ihre Geschäftsabläufe zu verbessern und nicht darin, Ihre Mitarbeiter in Schwierigkeiten zu bringen. Es sollte keinen Grund geben, Ihre Mitarbeiter heimlich zu verfolgen. Ganz zu schweigen davon, dass es in vielen Staaten Australiens tatsächlich illegal ist, GPS-Ortung zu installieren, ohne Ihre Mitarbeiter darüber zu informieren (lesen Sie unseren kürzlich erschienenen Blog zu diesem Thema hier). Wenn Sie während des Prozesses transparent sind, werden negative Rückwirkungen vermieden und von den Mitarbeitern eher begrüßt werden.

Verstecken Sie nicht, wie das Geschäft profitieren wird

Wenn die Vorteile nicht richtig erklärt werden, sind die Beschäftigten möglicherweise misstrauisch und denken, dass die Gewinne nur den Eigentümern und dem Management zugute kommen. Wenn das Unternehmen mehr Leistungen erhält und mehr Einkommen erzielt, ist das für alle Beteiligten von Vorteil. Mit mehr Cash-Flow wird das Unternehmen in der Lage sein, den Beschäftigten Arbeitsplatzsicherheit und Wachstumsmöglichkeiten im Unternehmen zu bieten.

GPS-Ortung wird definitiv die Einnahmen des Unternehmens verbessern und die Kosten senken. Um eine erfolgreiche Implementierung der GPS-Ortung zu erreichen, müssen Unternehmer und Manager die Technologie bei den Mitarbeitern richtig einführen, damit diese ein klares Verständnis dafür haben. Die Erläuterung der Notwendigkeit der GPS-Ortung und ihrer Vorteile für das Unternehmen und die Mitarbeiter kann dazu beitragen, negative Reaktionen zu verhindern und alle von Anfang an mit ins Boot zu holen.